Das Zentrum unseres Gemeindelebens bilden die Gottesdienste in verschiedenen Formen.
Unsere Gottesdienste finden in der Regel sonntags um 10 Uhr in der Stephanuskirche statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen.
Einmal im Monat feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst und an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat (außerhalb der Ferien) Kindergottesdienst.
Der Kindergottesdienst findet nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen im Gemeindehaus statt. Das Mitarbeiterteam lädt alle Kinder ein, mit kindgerechten Aktionen wie Rollenspiel, Basteln, Singen und kreativen Ideen, die biblischen Geschichten in der Gemeinschaft kennenzulernen.

Hier eine Übersicht unserer aktuellen Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen:

 

 

„Herbsttag“
Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.

Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los.

Mit diesen Worten des ersten Verses des Gedichtes Herbsttag von Rainer Maria Rilke ist der Ton angeschlagen für den ersten Sternstundengottesdienst im Herbst. Lyrik als Auslegung von biblischen Texten ist ein großer Schatz der Literatur, den wir in diesem Sternstundengottesdienst heben möchten. Mit dem Gedicht „Herbsttag“ verabschieden wir den Sommer und lassen uns auf den Herbst ein.

Michael Grober, Pfarrer und Stefan Asbach, Prädikant

 

zum 50-jährigen Jubiläum des Frauenkreises. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Frauenkreis zum KirchenCafé ein.

 

 

 

Die sechsjährige Amtsperiode des Kirchenvorstands geht im Herbst zu Ende. Am
21. Oktober ist Kirchenvorstandswahl.
Kirchenvorstandswahlen sind wichtige Stationen im Leben unserer Gemeinde.
Sie sind Gelegenheit zu zeigen: „Ich glaub. Ich wähl.“

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder mindestens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen.
Wählbar sind Gemeindemitglieder ab 18 Jahren.

Nennung von Kandidatinnen und Kandidaten noch bis 11. Juni möglich!