Das Zentrum unseres Gemeindelebens bilden die Gottesdienste in verschiedenen Formen.
Unsere Gottesdienste finden in der Regel sonntags um 10 Uhr in der Stephanuskirche statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen.
Einmal im Monat feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst und an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat (außerhalb der Ferien) Kindergottesdienst.
Der Kindergottesdienst findet nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen im Gemeindehaus statt. Das Mitarbeiterteam lädt alle Kinder ein, mit kindgerechten Aktionen wie Rollenspiel, Basteln, Singen und kreativen Ideen, die biblischen Geschichten in der Gemeinschaft kennenzulernen.

Hier eine Übersicht unserer aktuellen Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen:

 

 

Habt Ihr Lust, beim Krippenspiel am Heiligen Abend im Familiengottesdienst um 15 Uhr in unserer Kirche St. Stephanus mitzumachen, zum Beispiel als Engel oder Hirte? Oder möchtet Ihr eine Sprecherrolle übernehmen? Wir freuen uns auch besonders über Kinder, die mit einem Instrument zur musikalischen Ausgestaltung beitragen wollen! Wenn Ihr dabei sein wollt, dann meldet Euch bei uns oder kommt zu den Proben. Wir proben jeweils samstags um 10 Uhr am 1.12., 8.12., 15.12. und 22.12. in unserer Kirche.
Euer KIGO-Team

 

 

 

Am Freitag den 16. November feiert die Kita St. Stephanus ihr Martinsfest.
Wir beginnen um 17 Uhr mit einer Andacht in unserer St.-Stephanus-Kirche,
danach wollen wir mit unseren Laternen durch die Straßen ziehen.
Im Anschluss daran gibt es Kinderpunsch, Glühwein, selbstgebackene Plätzchen
und Würstchen. Der Erlös kommt den Kindern zu Gute.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Alle Kulturen kennen „Feiertage“, die den Jahreslauf entsprechend der Jahreszeiten oder durch religiöse Feste strukturieren. Auch der deutsche Begriff „Feierabend“ stammt sprachlich aus diesem Umfeld. Er erinnert an die lateinischen „Ferien“. Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns einen Feierabendgottesdienst zu feiern, Ruhe und Stille zu erfahren, aber auch in Liedern und Gebeten Gott zu loben und zu danken und sich von Gott ansprechen zu lassen, den Alltag loszulassen und sich auf die Begegnung mit dem Heiligen einzulassen.

Michael Grober, Pfarrer und Stefan Asbach, Prädikant

 

 

Heute einen Krieg beenden.
Eine Aktion der evangelischen Kirche zum Buß- und Bettag am Mittwoch, 21. November um 19 Uhr. Das diesjährige Motto des Buß- und Bettages „Heute einen Krieg beenden“ soll daran erinnern, dass Scheitern zum Leben gehört, aber auch daran, sich immer wieder neu auf das Leben zu besinnen und anderen die Hand auszustrecken.

 

 

 

Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein. (Offenbarung 21)
Auch in diesem Jahr wird der Oberasbacher Gospelchor den Gottesdienst am Ewigkeitssonntag musikalisch gestalten.
Im Anschluss richtet der Chor das KirchenCafé aus, zu dem Sie auch herzlich eingeladen sind.

Mit dem 1. Advent beginnt nicht nur ein neues Kirchenjahr, sondern auch die Amtsperiode des neugewählten Kirchenvorstands. In diesem Gottesdienst werden die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt und diejenigen, die aus dem Kirchenvorstand ausscheiden, verabschiedet werden. Eine gute Gelegenheit, die „Neuen“ persönlich zu begrüßen und kennen zu lernen und denen, die aufhören zu danken und sie zu verabschieden.

Herzliche Einladung zum Adventskonzert mit den „Veehlings“ in der St. Stephanus-Kirche. Mit den Veehharfen werden wir mit besinnlicher Musik auf den Advent eingestimmt.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.